Angebote zu "Prinzip" (20 Treffer)

Kommunikation, Image und Höflichkeit. Das Prinz...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikation, Image und Höflichkeit. Das Prinzip von Face-threatening-acts nach Goffman, Brown & Levinson:Kritik und Gegenmodelle. 1. Auflage Carmen Käuflin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Elba Ringmappe image profi manageMe! A4 25 Hüll...
5,94 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ringmappe 0,8 mm mit 25 blendfreien PP-Hüllen, oben offen austausch- und erweiterbar bis ca. 50 Hüllen schnelle Änderung der Reihenfolge durch vario-zipp-Prinzip Frontflügel mit Design-Aufdruck Ring-Durchmesser: 21 mm Ringfarbe: silber-metallisch aus strapazierfähigem PP für DIN A4 Größe: 265 x 20 x 314 mm (B x T x H) erweiterbar mit 5-teiligem Register 61 464, blendfreien Hüllen 74 420, glasklaren Hüllen 74 430, Visitenkartenhüllen 61 467 und kariertem Papier 61 439

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Elba Ringmappe image profi manageMe! A4 25 Hüll...
5,94 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ringmappe 0,8 mm mit 25 blendfreien PP-Hüllen, oben offen austausch- und erweiterbar bis ca. 50 Hüllen schnelle Änderung der Reihenfolge durch vario-zipp-Prinzip Frontflügel mit Design-Aufdruck Ring-Durchmesser: 21 mm Ringfarbe: silber-metallisch aus strapazierfähigem PP für DIN A4 Größe: 265 x 20 x 314 mm (B x T x H) erweiterbar mit 5-teiligem Register 61 464, blendfreien Hüllen 74 420, glasklaren Hüllen 74 430, Visitenkartenhüllen 61 467 und kariertem Papier 61 439

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Elba Ringmappe image profi manageMe! A4 25 Hüll...
5,94 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Ringmappe 0,8 mm mit 25 blendfreien PP-Hüllen, oben offen austausch- und erweiterbar bis ca. 50 Hüllen schnelle Änderung der Reihenfolge durch vario-zipp-Prinzip Frontflügel mit Design-Aufdruck Ring-Durchmesser: 21 mm Ringfarbe: silber-metallisch aus strapazierfähigem PP für DIN A4 Größe: 265 x 21 x 314 mm (B x T x H) erweiterbar mit 5-teiligem Register 61 464, blendfreien Hüllen 74 420, glasklaren Hüllen 74 430, Visitenkartenhüllen 61 467 und kariertem Papier 61 439

Anbieter: mcbuero.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Elba Ringmappe manageMe! 61420AZ DIN A4 Anzahl ...
5,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ringmappe image profi - nach Prinzip vario-zipp inside . Geeigent für DIN A4-Formate. Flügel mit Designaufdruck. Eine schnelle Änderung der Reihenfolge durch das Vario-Zipp-Prinzip ist möglich. Beliebig erweiterbar.Fassungsvermögen: ca. 50 Hüllen.Ringdurchmesser 21 mm. Folienstärke: 80my.

Anbieter: smdv.de
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Galileo - Thema u. a.: Konsumgigant Subway
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Subway ist eine der größten Schnellrestaurant-Ketten der Welt. Alleine in Deutschland ist das Unternehmen mit mehr als 600 Filialen vertreten. Das Prinzip: Statt Pommes und Burger gibt es Wraps, Sandwiches und Salate - gesünder als die anderen, das ist das Image von Subway. Stimmt das denn auch? Und wie funktioniert der Konsumgigant?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
NSU Typenkunde Classic
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie bei vielen anderen Firmen ist auch der Weg von NSU zum Automobilhersteller quasi vorprogrammiert: 1873 beginnt alles mit einer mechanischen Werkstatt und der Herstellung von Strickmaschinen in Riedlingen an der Donau, 1886 folgen - schon in Neckarsulm - erste Fahrräder, 1900 dann Motorräder. Die kleine Firma expandiert und wagt 1905 den letzten Schritt. Die Lizenzfertigung der belgischen Pipe-Automobile 18/28 HP und 35/50 HP wird aufgenommen und bereits ein Jahr später steht die erste Eigenkonstruktion NSU 5/10 HP auf der Berliner Automobil-Ausstellung. Trotz zahlreicher Vorkriegsmodelle prägen das NSU-Image aber bis heute die ´´Wirtschaftswunder´´-Modelle wie Prinz oder NSU/Wankel Spider. Der kleine Spider ist ein Meilenstein der Automobilgeschichte: Er trägt als erster einen Kreiskolbenmotor in seinem Heck. Trotz aller Kinderkrankheiten hält NSU mutig an dem von Felix Wankel entwickelten Prinzip fest und lässt den Ro80 folgen, der mit seinem progressiven Design bis heute fasziniert. Diese Typenkunde erklärt mit viel Liebe zum Detail alle jemals gebauten NSU-Automodelle: - vom 6/10 HP über Sport-Prinz und TTS bis zum K70 - technische Daten und Produktionszahlen - übersichtliche Tabellen - zeitgenössisches Foto- und Werbematerial

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Werbung, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Werbung´´: Die Bemühung: Die Werbung hat sich inzwischen weit von dem entfernt, was sie einmal war: ein Partner guter Ideen und echter Angebote. Heute ist sie penetrant und belästigend. Was die Werbung heute bräuchte, um das Verhältnis zum Kunden wieder zu verbessern, beschreibt Wolf Lotter in seinem Essay. Offene Verführung: Nervt Werbung, weil sie uns etwas Falsches vorgaukelt? Nein, sagt Agenturchefin Karen Heumann im Interview mit Gabriele Fischer. Problematisch sei eher, wenn Reklame so tue, als wäre sie objektiv. Mission Wiedergeburt: Kann Werbung helfen, eine am Boden liegende Marke wieder aufzurichten? Gerhard Waldherr ist dieser Frage in seiner Reportage am Beispiel Opel nachgegangen. Aus Prinzip einfältig: Können es die Werber nicht besser, oder wissen sie ganz genau, was sie tun? Für seinen Report hat Jens Bergmann drei Insider befragt. Die Reifenprüfung: Nicht selten entwickeln Agenturen Kampagnen, die am Markenkern vorbeigehen. Einer der Gründe hierfür ist, dass sie und ihre Auftraggeber nicht eng genug zusammenarbeiten. Wie es anders geht, zeigt das Beispiel des Herstellers für Motorradreifen Conti - eine Fallstudie von Dorit Kowitz. Vorsicht! Frisch gestrichen! Markenführung bedeutet viel mehr als nur Reklame: Das hat der Farbenhersteller Alpina gelernt, als er sein Image im Ausland aufpolieren wollte. Mischa Täubners Report erzählt warum. Schwindel mit Folgen: Normalerweise gibt es erst ein Produkt und dann die Kampagne. Wie drei Österreicher Reklame für ein Fantasieobjekt machten, beschreibt Frank Dahlmann in seinem Beitrag. Hurra, die Post ist da: Ist Marketing per E-Mail möglich, das die Empfänger nicht nervt? Aber sicher - wie das Beispiel des beliebten Newsletters von Native I 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jennifer Harder-Böttcher, Nina Schürmann, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/140201/pe_brnd_140201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Werbung, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Werbung´´: Die Bemühung: Die Werbung hat sich inzwischen weit von dem entfernt, was sie einmal war: ein Partner guter Ideen und echter Angebote. Heute ist sie penetrant und belästigend. Was die Werbung heute bräuchte, um das Verhältnis zum Kunden wieder zu verbessern, beschreibt Wolf Lotter in seinem Essay. Offene Verführung: Nervt Werbung, weil sie uns etwas Falsches vorgaukelt? Nein, sagt Agenturchefin Karen Heumann im Interview mit Gabriele Fischer. Problematisch sei eher, wenn Reklame so tue, als wäre sie objektiv. Mission Wiedergeburt: Kann Werbung helfen, eine am Boden liegende Marke wieder aufzurichten? Gerhard Waldherr ist dieser Frage in seiner Reportage am Beispiel Opel nachgegangen. Aus Prinzip einfältig: Können es die Werber nicht besser, oder wissen sie ganz genau, was sie tun? Für seinen Report hat Jens Bergmann drei Insider befragt. Die Reifenprüfung: Nicht selten entwickeln Agenturen Kampagnen, die am Markenkern vorbeigehen. Einer der Gründe hierfür ist, dass sie und ihre Auftraggeber nicht eng genug zusammenarbeiten. Wie es anders geht, zeigt das Beispiel des Herstellers für Motorradreifen Conti - eine Fallstudie von Dorit Kowitz. Vorsicht! Frisch gestrichen! Markenführung bedeutet viel mehr als nur Reklame: Das hat der Farbenhersteller Alpina gelernt, als er sein Image im Ausland aufpolieren wollte. Mischa Täubners Report erzählt warum. Schwindel mit Folgen: Normalerweise gibt es erst ein Produkt und dann die Kampagne. Wie drei Österreicher Reklame für ein Fantasieobjekt machten, beschreibt Frank Dahlmann in seinem Beitrag. Hurra, die Post ist da: Ist Marketing per E-Mail möglich, das die Empfänger nicht nervt? Aber sicher - wie das Beispiel des beliebten Newslet 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Jennifer Harder-Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/140201/bk_brnd_140201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot